Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nach Körperverletzung auf der Augustusbrücke: Polizei sucht nach Zeugen

Nach Körperverletzung auf der Augustusbrücke: Polizei sucht nach Zeugen

Nach einem Angriff mit tätlicher Körperverletzung am 1. August auf der Dresdner Augustusbrücke sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Gegen 16.45 Uhr soll dort ein 30 Jahre alter Tatverdächtiger eine junge Frau beleidigt und bedroht haben.

Voriger Artikel
Feuerwehr rettet schwer verletzte Person aus Dresdner Wohnung
Nächster Artikel
Auseinandersetzung in zwei Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylbewerber in Dresden
Quelle: Tanja Tröger

Einen jungen Mann soll er angegriffen haben. Ein Zeuge verständigte die Polizei, die einen Verdächtigen ausfindig machte.

Die Polizei sucht nun nach den beiden Geschädigten. Die Frau ist ca. 23 bis 28 Jahre alt, 1, 60 bis 1,70 Meter groß und hatte lange schwarze Haare. Der Mann war mit einem blauen T-Shirt, schwarzer Hose und blauen Schuhen bekleidet. Er führte einen orangenen Rucksack bei sich. Beide werden gebeten, sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr