Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nach Ausschreitungen bei Dynamo gegen Bielefeld: Bundespolizei sucht weiter nach Tätern

Nach Ausschreitungen bei Dynamo gegen Bielefeld: Bundespolizei sucht weiter nach Tätern

Die Bundespolizei sucht weiter mit Hochdruck nach Tätern, die an einer gewalttätigen Auseinandersetzung am 6. Dezember 2013 anlässlich der Begegnung Arminia Bielefeld gegen Dynamo Dresden beteiligt waren.

Voriger Artikel
Vorsicht Bakterien: Dresdner Feuerwehr übt im Medizinischen Versorgungszentrum den Umgang mit Keimen
Nächster Artikel
Dresden-Striesen: Alkoholisierter Mann versucht Unfall mit gestohlenem Auto
Quelle: dpa

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr