Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mutmaßlicher Unfall lässt die Dresdner Polizei rätseln – Zeugen gesucht

Mutmaßlicher Unfall lässt die Dresdner Polizei rätseln – Zeugen gesucht

Ein mutmaßlicher Unfall auf dem Jochhöh in Dresden-Naußlitz lässt die Dresdner Polizei rätseln. Hier fanden die Beamten nach einem Zeugenhinweis am Sonntagabend ein Fahrrad, eine Mütze, eine zerbrochene Brille, zwei Handschuhe sowie Blutspuren.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, denn sie vermutet, dass eine Radfahrerin gestürzt sei und sich verletzt habe. Einem Autofahrer war im Straßengraben des Jochhöh, kurz vor der Saalhausener Straße, ein Fahrrad mit Licht aufgefallen. Er fand Mütze und Brille und informierte daraufhin die Polizei.

Die Beamten vermuten nun, dass eine unbekannte Person mit dem Rad gestürzt sei. Anhand der beschriebenen Kleidung handelt es sich nach Angaben der Polizisten wahrscheinlich um eine junge Frau. Trotz Suche mit einem Fährtenhund sowie einem Hubschrauber konnte keine verletzte Person gefunden werden. Das rote Mountainbike sowie die Bekleidungsstücke wurden von der Polizei sichergestellt.

Zeugen werden nun gebeten, sich unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr