Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Mutmaßliche Fahrraddiebe in Dresden-Löbtau festgenommen

Mutmaßliche Fahrraddiebe in Dresden-Löbtau festgenommen

Die Dresdner Polizei hat am Mittwoch zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen. Ursprünglich kontrollierten die Beamten gegen 22.15 Uhr einen verdächtigen Skoda auf der Wernerstraße in Dresden-Löbtau.

Voriger Artikel
Verstärkung von außerhalb: Viele hundert Feuerwehrleute sind in Dresden im Einsatz
Nächster Artikel
Räuber überfällt Dresdner Spielothek und erbeutet 3500 Euro

Symbolbild

Quelle: dpa

Als die Beamten auf das haltende Fahrzeug zugingen, rannte ein Beifahrer weg, den sie jedoch umgehend stellen konnten.

Der 25-jährige Dresdner und der 24-jährige tschechische Fahrer konnten nicht erklären, woher die drei Fahrräder im Kofferraum stammten. Wem die Räder gehören, ist Teil der weiteren Ermittlungen, so die Polizei. Im Fahrzeug fanden die Beamten zudem Gegenstände, die einer Dresdnerin Ende Mai gestohlen wurden. Gegen den 25-Jährigen lag bereits ein Haftbefehl vor und er wurde in die JVA Dresden gebracht.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr