Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mutmaßlich Diebesgut in Dresden sichergestellt – Polizei sucht Eigentümer

Mutmaßlich Diebesgut in Dresden sichergestellt – Polizei sucht Eigentümer

In der Äußeren Neustadt ist bereits vergangenen Mittwoch bei der Vollstreckung eines Haftbefehls ein Kelch sichergestellt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte man neben dem Gesuchten drei weitere Männer angetroffen und kontrolliert.

Voriger Artikel
Dresden-Löbtau: Schicksal von lebensgefährlich verletzter Frau weiter unklar
Nächster Artikel
Alkoholisierter Peugeotfahrer landet in Dresden im Gleisbett

Wem gehört dieser Kelch?

Quelle: Polizeidirektion Dresden

Ein 31-jähriger Tunesier trug den Kelch bei sich. Die Herkunft konnte nicht geklärt werden, der etwa 20 Zentimeter hohe Kelch wurde sichergestellt.

Er konnte bis jetzt keiner Straftat zugeordnet werden. Hinweise zur Herkunft nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr