Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Motorradfahrer streift Reisebus und flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Motorradfahrer streift Reisebus und flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Bereits am Donnerstag gegen 18 Uhr streifte ein Motorradfahrer einen Reisebus, der auf der Weißeritzstraße kurz vor der Einmündung Friedrichstraße auf einen Hotelparkplatz einbog.

Der unbekannte Motorradfahrer kollidierte mit dem Heck des Busses und entfernte sich, ohne anzuhalten. Am Bus entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Fahrverhalten, zum Unfallhergang oder zum beteiligten Motorradfahrer machen können. Insbesondere wird der Fahrer eines weißen Pkw, der hinter dem Motorrad fuhr, gebeten, sich zu melden. Hinweise werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr