Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Motorradfahrer schwer verletzt - Polizei sucht Unfallzeugen

Motorradfahrer schwer verletzt - Polizei sucht Unfallzeugen

Am Samstagvormittag hat ein 27-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Dresden-Klotzsche schwere Verletzungen erlitten. Der Mann hatte sich bei einem Motorradhändler an der Paul-Gerhardt-Straße eine orangefarbene KTM 119 Adventure ausgeliehen.

Voriger Artikel
Unbekannte brechen rund 30 Fahrzeuge in Dresdner Innenstadt auf
Nächster Artikel
Dresdner Polizei vermeldet friedlichen Pokalabend zwischen Dynamo und Schalke 04

Symbolbild

Quelle: dpa

Während der Fahrt hatte der Mann einen Unfall, konnte zunächst bis zum Händler zurückkehren. Dort bemerkte er jedoch erhebliche Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben des Fahrer, war er auf der Königsbrücker Landstraße in Höhe der Arkonastraße beim überfahren der Straßenbahnschienen gestürzt. Am Unfallort konnten die Beamten jedoch keine Unfallspuren feststellen. Am Motorrad war ein Sachschaden von rund 5.000 Euro entstanden.

Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr