Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mob stürmt private Feier in Dresdner Wohnung - ein Schwerverletzter

Mob stürmt private Feier in Dresdner Wohnung - ein Schwerverletzter

Weil ein Mob eine private Feier in einer Wohnung an der Uhlandstraße in Dresden stürmte, musste die Polizei in den frühen Morgenstunden des Sonntags ausrücken.

Eine gemeinsam handelnde Gruppe von etwa 15 bis 20 Personen war zuvor plötzlich und überfallartig durch Eintreten der Tür in die Wohnung eingedrungen. Sie griffen die Partygäste tätlich an, wobei ein 27-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Dieser mußte stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Polizeibeamten konnten im Zuge der Fahndungsmaßnahmen zwei Tatverdächtige stellen, zwei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruch.

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr