Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mit zwei Promille: Auto fährt in Dresden-Gompitz gegen Straßenbahn

Mit zwei Promille: Auto fährt in Dresden-Gompitz gegen Straßenbahn

Mit fast zwei Promille Alkohol im Blut ist eine 23 Jahre alte Autofahrerin am Freitagmorgen mit einer Straßenbahn kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die Frau gegen 5.15 Uhr mit ihrem VW Polo auf dem Pennricher Ring und wollte die Straße Gompitzer Höhe überqueren.

Voriger Artikel
Zufallsfund: Dresdner Polizei schnappt Dieb auf dem Ferdinandplatz
Nächster Artikel
Dresden-Wilschdorf: Kleintransporter kollidierte mit Citroen - 24-Jähriger schwer verletzt

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dabei missachtete sie eine rote Ampel und stieß mit einer Straßenbahn der Linie 7 zusammen. Durch den Aufprall wurden die Fahrerin und ihre 24 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt. An dem Auto entstand Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten einen starken Alkoholgeruch. Nach dem Atemalkoholtest wurde schließlich der Führerschein der Frau eingezogen und ein Bluttest veranlasst, teilten die Ordnungshüter mit.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr