Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Mit Wein auf dem Sofa gemütlich gemacht - Mann bricht in Wohnung in Pieschen ein

Mit Wein auf dem Sofa gemütlich gemacht - Mann bricht in Wohnung in Pieschen ein

Die Dresdner Polizei nahm am Montag einen 33-jährigen Mann fest, der in eine fremde Wohnung eingebrochen war und es sich dort mehrere Tage gemütlich gemacht hatte.

Voriger Artikel
Feuerwehr muss zu Wohnungsbrand in der Löbtauer Bünaustraße ausrücken
Nächster Artikel
Unbekannte setzen Müllcontainer in Dresdner Neustadt in Brand
Quelle: Andr Kempner

Wie die Polizei mitteilte, hielt sich der Mann mehrere Tage in der Dachgeschosswohnung an der Braunschweiger Straße in Pieschen auf und konsumierte in der Zeit mehr als ein Dutzend Flaschen Wein und stahl rund 300 Euro Bargeld.

Am Montag bemerkten Mitarbeiter der Hausverwaltung den Wohnungseinbruch und alarmierten die Polizei. Gegen den 33-Jährigen wird nun wegen Einbruchs und Widerstand gegen Vollzugsbeamte ermittelt.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr