Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mehrere Unfälle mit Verletzten auf A14 Richtung Leipzig - kilometerlange Staus

Mehrere Unfälle mit Verletzten auf A14 Richtung Leipzig - kilometerlange Staus

Mehrere Unfälle mit Verletzten haben am Donnerstag für einen kilometerlangen Stau auf der A14 Richtung Leipzig gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der erste Unfall zwischen Nossen-Nord und Döbeln-Ost ereignet.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Allerdings war zunächt unklar, was genau passiert ist.

Hinter der Unfallstelle war der Verkehr erst einmal lahmgelegt. Ein Autofahrer krachte wenig später mit seinem Wagen in das Stauende und schob zwei weitere Autos und einen Lastwagen zusammen. Dabei wurden fünf Menschen verletzt, einer davon schwer. Mehr Informationen lagen der Polizei zunächst nicht vor.

Rückblick: Lkw-Brand auf der A14

phpb9db1c02cf201109131211.jpg

Auf der A14 bei Leipzig brennt ein mit Altgummi beladener Lkw. Stundenlang kämpft die Feuerwehr gegen die Flammen. Die Autobahn ist bis zum Nachmittag gesperrt.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr