Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mehrere Pkw-Einbrüche in Dresden – Frau sieht Dieb auf dem Fahrrad

Mehrere Pkw-Einbrüche in Dresden – Frau sieht Dieb auf dem Fahrrad

Am Donnerstagmorgen sind in Dresden mehrere Wagen von Dieben heimgesucht worden. Zwischen 7 und 10 Uhr schlugen die Täter in der Johannstadt, der Pirnaischen Vorstadt und der Südvorstadt die Scheiben der Fahrzeuge ein und stahlen Gegenstände aus dem Inneren.

Voriger Artikel
Feuerwehr löscht brennenden Pkw auf der Königstraße
Nächster Artikel
Unbekannte zünden Wahlplakate im Stadtgebiet an – Polizei ermittelt

Am Donnerstagmorgen sind in Dresden mehrere Wagen von Dieben heimgesucht worden.

Quelle: Volkmar Heinz

 

So zerstörten sie an einem VW Up auf der Comeniusstraße die Heckscheibe und stahlen eine Tasche mit Verbandsmaterial. An der Lipsiusstraße wurde ebenfalls die Heckscheibe an einem Peugeot eingeschlagen und der Kofferraum durchsucht. Aus einem Ford Fiesta an der Pillnitzer Straße stahlen Diebe einen Rucksack. Ein Mantel fehlt aus einem Renault Twingo an der Gerokstraße und aus einem an der Liebigstraße abgestellten Wagen fehlt eine Handtasche. Alle diese Taten ereigneten sich innerhalb weniger Minuten, teilte die Polizei mit.  

Eine 57-Jährige sah am Donnerstagvormittag den Dieb noch auf einem Fahrrad an ihrem Auto stehen. Als die Frau wenig später an ihren VW Passat auf der Hochschulstraße trat, bemerkte sie die eingeschlagene Seitenscheibe. Ihre Handtasche fehlte. Der Radler ist etwa 20 Jahre alt, hat dunkle Haare und trug dunkle Kleidung. Sein Rad ist schwarz.  

Die Polizei rät erneut, keine Wertgegenstände oder Kleidungsstücke im Wagen zu lassen. Wenn Personen beobachtet werden, die gezielt ins Innere geparkter Fahrzeuge schauen oder schon im Diebstahl begriffen sind, soll sofort die Polizei über Notruf informiert werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr