Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mann wird beim Aussteigen eingeklemmt und schwer verletzt

Dresden-Bühlau Mann wird beim Aussteigen eingeklemmt und schwer verletzt

Am Montagnachmittag ist ein 60-Jähriger in Dresden bei einem Unfall auf der Bautzner Landstraße schwer verletzt worden. Er war beim Aussteigen aus seinem Wagen in der Tür eingeklemmt worden, nachdem ein Lkw diese mit dem Außenspiegel gestreift hatte.

Voriger Artikel
Räuber überfallen Mann in Dresdner Park
Nächster Artikel
Sattelzug in Dresden gestohlen

Die Feuerwehr musste den 60-Jährigen befreien, er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Archiv

Dresden. Am Montagnachmittag ist ein 60-Jähriger in Dresden bei einem Unfall auf der Bautzner Landstraße schwer verletzt worden. Der Mann hatte gegen 16 Uhr seinen Kleintransporter auf dem Gehweg in Höhe der Königsberger Straße geparkt und wollte aussteigen.

Dabei wurde die Tür seines Kleintransporters vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Lkw getroffen. Der Transporter wurde nach vorne geschoben und der 60-Jährige in der Fahrertür eingeklemmt. Der Wagen prallte gegen ein Verkehrsschild, das wiederum einen stehenden Mercedes Vito beschädigte.

Die Feuerwehr musste den 60-Jährigen befreien, er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Bautzner Landstraße war im Zuge der Rettungsmaßnahmen nur eingeschränkt befahrbar, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.  

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr