Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Mann tritt Blitzer um – Festnahme im Hauptbahnhof Dresden

Mann tritt Blitzer um – Festnahme im Hauptbahnhof Dresden

Ein 25-Jähriger hat am Samstagmorgen auf der Dresdner Ammonstraße eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage umgestoßen und beschädigt. Wie die Bundespolizei mitteilte, trat der junge Mann den Blitzer mit dem Fuß um und flüchtete dann Richtung Hauptbahnhof.

Voriger Artikel
Diebe brechen in Handwerkermarkt in Dresden-Friedrichstadt ein
Nächster Artikel
Drei Personen kentern mit Sportboot an der Albertbrücke Dresden

Ein 25-Jähriger hat am Samstagmorgen einen mobilen Blitzer auf der Ammonstraße umgetreten.

Quelle: Stephan Lohse

Ein Mitarbeiter der Überwachungstechnik-Firma verfolgte den 25-Jährigen bis zum Hauptbahnhof und informierte dann eine Streife der Bahn-Sicherheitsfirma. Diese wiederum verständigte die Bundespolizei. Die Beamten konnten den Übeltäter nach kurzer Suche in der Kuppelhalle des Bahnhofs stellen und übergaben ihn an ihre Kollegen von der Polizei.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr