Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mann onanierte im Dresdner Supermarkt

Fahndung Mann onanierte im Dresdner Supermarkt

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr in einem Supermarkt an der Großenhainer Straße onanierte.

Symbolbild

Quelle: DNN/Archiv

Dresden. Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr in einem Supermarkt an der Großenhainer Straße onanierte. Wie die Beamten mitteilt, soll der Mann sich erst in die Mitte des Marktes gestellt und sich kurz umgesehen haben. Daraufhin habe er die beiden Verkäuferinnen (56,59) fixiert und begonnen sich selbst zu befriedigen. Erst nachdem die Frauen die Polizei verständigten sei der Täter gegangen.

Der Mann war Deutscher, etwa 40 bis 50 Jahre alt, 1.70 Meter groß und von normaler Statur. Er trug eine blaue Jeans, eine graue Jacke sowie ein blaues Basecap. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0351/ 48 32 233 entgegen genommen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr