Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mann gibt sich als Zivilpolizist aus

Trickbetrug Mann gibt sich als Zivilpolizist aus

Trickbetrüger sind in Dresden mit einer neuen Masche unterwegs. Ein älteres Ehepaar (81,82) wurde am Dienstagvormittag in der Friedrichstadt von einem Mann angesprochen, der sich als Zivilpolizist ausgab.

Symbolbild
 

Quelle: Hauke Heuer

Dresden.  Trickbetrüger sind in Dresden mit einer neuen Masche unterwegs. Ein älteres Ehepaar (81,82) wurde am Dienstagvormittag in der Friedrichstadt von einem Mann angesprochen, der sich als Zivilpolizist ausgab. Er gab vor, dass in der Wohnung der Senioren eingebrochen wurde. Er begleitete das Paar nach Hause und nutzte einen unbeobachteten Moment, um 450 Euro Bargeld zu erbeuten.

Von hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr