Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mann fordert Strandabgabe an der Elbe und schlägt Passanten mit Knüppel

Mann fordert Strandabgabe an der Elbe und schlägt Passanten mit Knüppel

Ein 37-jähriger Mann hat am Dienstagabend mehrere Passanten am Elbufer in Höhe des Diakonissenkrankenhauses belästigt. Laut Polizei habe der Mann die anderen Leute am Fluss dazu aufgefordert, eine Strandabgabe zu zahlen.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei sucht nach zudringlichem Mann
Nächster Artikel
Dreijähriges Mädchen nach Sechs-Meter-Sturz aus Kita-Fenster in Freital schwer verletzt

Archivbild der Elbe.

Quelle: Arno Burgi dpalsn

Dabei drohte er mit einem Stock und schlug einen Man gezielt. Gegen den Täter wurde eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Der Geschädigte wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr