Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mann entblößte sich in Dresden-Gorbitz vor zwei Sechsjährigen

Mann entblößte sich in Dresden-Gorbitz vor zwei Sechsjährigen

Ein unbekannter Mann hat sich in Dresden-Gorbit vor zwei Sechsjährigen entblößt. Wie die Polizei mitteilt, habe sich der Mann am Dienstag gegen 16 Uhr in einem Gebüsch nahe einer Kita am Limbacher Weg versteckt.

Von dort aus sprach er zwei sechsjährige Mädchen an und entblößte sich vor ihnen. Nachdem die Mädchen dies einer Erzieherin erzählt hatten, sprach diese den Unbekannten an. Er entfernte sich daraufhin in Richtung der Straßenbahnhaltestelle Merianplatz.

Der sächsisch sprechende Mann ist etwa 18-22 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und von dicker Statur beschrieben. Er hatte kurze dunkelblonde Haare und trug eine Brille mit einem dicken Rahmen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose sowie einem bräunlichen Oberteil. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr