Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mann bei Dresden von Zug erfasst und getötet

Identität noch ungeklärt Mann bei Dresden von Zug erfasst und getötet

Ein Mann ist am Freitagabend auf der S-Bahnstrecke zwischen Dresden und Heidenau (Landkreis Sächsische Schweiz) ums Leben gekommen. Er wurde vom Zug erfasst, wie die Polizei in Dresden am Samstag mitteilte

Voriger Artikel
Drei Autoeinbrüche im Dresdner Stadtgebiet
Nächster Artikel
Dresden: Versuchte räuberische Erpressung und schwere Körperverletzung

Die Bahnstrecke zwischen Dresden und Heidenau war in beide Richtungen mehrere Stunden lang gesperrt, sei inzwischen aber wieder befahrbar, erklärte die Bundespolizei in Pirna.

Quelle: dpa

Dresden/Heidenau. Ein Mann ist am Freitagabend auf der S-Bahnstrecke zwischen Dresden und Heidenau (Landkreis Sächsische Schweiz) ums Leben gekommen. Er wurde vom Zug erfasst, wie die Polizei in Dresden am Samstag mitteilte. Die Identität des Mannes sowie die genauen Umstände des Todes waren auch am Sonntag noch unklar.

Die Bahnstrecke zwischen Dresden und Heidenau war in beide Richtungen mehrere Stunden lang gesperrt, sei inzwischen aber wieder befahrbar, erklärte die Bundespolizei in Pirna.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr