Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lüfter einer Physiotherapie-Praxis im Sachsenforum Dresden brennt

Lüfter einer Physiotherapie-Praxis im Sachsenforum Dresden brennt

In einer Praxis für Physiotherapie im Sachsenforum in Dresden-Gorbitz ist am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr ein Deckenlüfter in Flammen aufgegangen. Wie die Feuerwehr mitteilt, befand sich der Lüfter in einer innen liegenden Toilette.

Voriger Artikel
Seniorin nach Sturz am Dresdner Dr.-Külz-Ring verstorben – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Vierjähriger Junge bei Verkehrsunfall auf der Bautzner Straße schwer verletzt

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und setzte einen Lüfter zur Rauchbeseitigung ein.

Quelle: Catrin Steinbach

Der Brand verursachte erhebliche Rußablagerungen in der gesamten Praxis.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und setzte einen Lüfter zur Rauchbeseitigung ein. Auch die Räume einer benachbarten Praxis mussten gelüftet werden. Beide Praxen waren zum Brandzeitpunkt geschlossen, so dass niemand verletzt wurde. Im Einsatz waren der Löschzug der Feuerwache Löbtau sowie die Freiwillige Feuerwehr Gorbitz.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr