Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Löbtau: Unbekannter dringt in Wohnung ein und bedroht Mieterin

Löbtau: Unbekannter dringt in Wohnung ein und bedroht Mieterin

Ein unbekannter Mann ist am Mittwochabend in die Wohnung einer 21 Jahre alten Frau in der Löbtauer Bramschstraße eingedrungen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, bedrohte und bedrängte der Täter sein Opfer danach mit einem Messer.

Voriger Artikel
Polizei klärt Fall von sexueller Belästigung an Minderjährigen
Nächster Artikel
Auto in Dresden gestohlen - Polizei stellt Dieb auf der A4
Quelle: Volkmar Heinz

die junge Frau wehrte sich jedoch und schrie laut um Hilfe. Daraufhin verließ der Unbekannte die Wohnung.

Die Beamten suchen nun nach Hinweisen zur Identität des Mannes, den Zeugen bereits am Nachmittag in dem Mehrfamilienhaus gesehen hatten. Er ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und sehr schlank. Laut Beschreibung hat er ein auffallend schmales Gesicht, kurze, wellige, dunkle Haare und dunkle Augen. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Joggingjacke, eine dunkelblaue Jeans und schwarze Schuhe. Zudem hatte der Mann einen Dreitagebart.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr