Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Lkw war zu hoch für die Dresdner Schwebebahn - Fahrgäste werden mit Leitern gerettet

Lkw war zu hoch für die Dresdner Schwebebahn - Fahrgäste werden mit Leitern gerettet

Keine Verletzten, geringer Schaden und doch ein spektakulärer Unfall: In Loschwitz sind am Dienstag ein Laster und ein Wagen der Schwebebahn zusammengestoßen.

Voriger Artikel
Zwei Autodiebstähle und fünf Autoeinbrüche in Dresden
Nächster Artikel
Unbekannter Autofahrer fährt Motorrad um – Dresdner Polizei sucht Zeugen

Der talwärts fahrende Wagen der Schwebebahn kollidierte über dem Veilchenweg mit einem Kasten-Lkw, der zu hoch war.

Quelle: Dietrich Flechtner

Der Lkw aus dem Landkreis Bautzen fuhr kurz nach 14 Uhr auf dem Veilchenweg bergab in Richtung Körnerplatz.

Dabei musste der 38-jährige Fahrer auf den linken Fußweg ausweichen, weil auf der rechten Straßenseite Pkws geparkt waren. Das führte dazu, dass der Kofferaufbau des 3,60 hohen Lasters dem talwärts fahrenden Wagen der Schwebebahn komplett im Weg war. Dort dürfen laut Polizei ohnehin nur Fahrzeuge fahren, die maximal 2,50 Meter hoch sind. Der Schwebebahn-Wagen blieb an dem Lkw hängen, die Bergbahn stoppte.

Zu dieser Zeit befanden sich 40 Fahrgäste in den zwei Wagen. Die Feuerwehr rückte an und befreite die Fahrgäste. Sie konnten über Leitern aussteigen. Danach kontrollierten Mitarbeiter der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) den betroffenen Wagen. Laut Unternehmenssprecher Falk Lösch fanden sie Blech- und Lackschäden am Fahrzeugboden, an der Front des Wagens und eine Delle an der linken Seite.

Schon, weil es sich um ein historisches, denkmalgeschütztes Unikat handelt, betrage der Schaden mehrere 1000 Euro, teilte er mit. Die Fachleute gehen davon aus, dass die Aufhängung, das Fahrwerk und die Bremsen intakt geblieben sind. Genaueren Aufschluss darüber soll eine weitere Untersuchung ergeben. Die Bergbahn soll am Mittwoch ab 10.05 Uhr wieder planmäßig fahren.

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr