Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Linienbus in Dresden fängt während der Fahrt Feuer und brennt komplett aus

Linienbus in Dresden fängt während der Fahrt Feuer und brennt komplett aus

Ein Linienbus hat am Freitagmittag in Dresden Feuer gefangen und ist vollständig ausgebrannt. „Offenbar hat der Bus während der Fahrt angefangen zu brennen, es gab eine Rauchwolke“, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Voriger Artikel
Dresden: Diebe klauen 100 Flachbildfernseher aus geparktem Lkw
Nächster Artikel
Unfallflucht in Dresden-Johannstadt: Polizei sucht nach Zeugen

Symbolbild der Feuerwehr.

Quelle: Volkmar Heinz

Verletzte habe es nicht gegeben. Vier Insassen und der Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Sie konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, teilte die Feuerwehr mit. Einsatzkräfte von drei Feuerwachen löschten die Flammen. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Der Linienbus war auf der Bundesstraße 173 unterwegs, als plötzlich Feuer ausbrach.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr