Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Leubnitz/Neuostra : Pkw geriet in Gegenverkehr - Polizei sucht Unfallzeugen

Leubnitz/Neuostra : Pkw geriet in Gegenverkehr - Polizei sucht Unfallzeugen

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag auf der Dohnaer Straße in Leubnitz/Neuostra ereignete. Ein 61-Jähriger war mit seinem blauen Opel stadtauswärts unterwegs.

Dabei nutzte er den linken der beiden vorhandenen Fahrstreifen.

Zwischen der Wilhelm-Franke-Straße und der Spitzwegstraße fuhr ihm ein entgegenkommender Pkw in die Spur und es kam zur Kollision. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Spiegel des Opelfahrers beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Es handelt sich um eine silbergraue Limousine älteren Baujahrs, möglicher Weise ein Mercedes.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr