Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Langfinger lassen sich in Dresdner Club einschließen

Bargelddiebstahl Langfinger lassen sich in Dresdner Club einschließen

In der Nacht zum Montag haben Langfinger etwa 400 Euro aus einem Club in Dresden-Briesnitz gestohlen. Dabei nutzten die Täter einen Trick, um unbemerkt an das Geld zu gelangen.

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Um ungestört nach Beute suchen zu können, haben sich Kriminelle in der Nacht zum Montag im Beatpol in Dresden-Briesnitz einschließen lassen. Die Täter haben sich nach Veranstaltungsende versteckt und sind erst wieder aufgetaucht, nachdem die Verantwortlichen den Club verlassen hatten. Dann suchen sie nach Beute. Dabei fielen ihnen rund 400 Euro in die Hände, die im Büro lagen. Damit flüchteten die Täter durch einen Notausgang. Den Gesamtschaden gab die Polizei mit etwa 2000 Euro an.

Von cs

Dresden, Altbriesnitz 51.0662751 13.6743792
Dresden, Altbriesnitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr