Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Langfinger attackiert Filialleiter in Dresdner Supermarkt

Ladendieb wird handgreiflich Langfinger attackiert Filialleiter in Dresdner Supermarkt

Es ging um zwei Kartons Pistazien als am Donnerstagnachmittag in einem Dresdner Supermarkt ein Ladendieb und der Filialleiter aufeinander losgingen. Der 25-Jährige wollte den Kriminellen stoppen.

Symbolbild

Quelle: Bilderbox.com

Dresden. Mit Händen und Füßen hat sich ein Ladendieb am Donnerstagnachmittag gewehrt, als ihn der Chef eines Supermarktes an der Raimundstraße in Cotta aufhalten wollte. Der Kriminelle hatte sich zwei Kartons Pistazien eingepackt und wollte das Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen. Da stellte sich ihm der 25 Jahre alte Filialleiter in den Weg. Bei dem Gerangel wurde der Supermarktchef leicht verletzt. Der Täter konnte flüchten. Seine Beute ist rund 120 Euro wert, teilte die Polizei mit.

Von cs

Dresden, Raimundstraße 51.0574691 13.6877486
Dresden, Raimundstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr