Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Ladendieb klaut 860 Euro aus Supermarkt in Laubegast - Polizei vermutet Serientäter

Ladendieb klaut 860 Euro aus Supermarkt in Laubegast - Polizei vermutet Serientäter

Am Donnerstagnachmittag hat ein Dieb aus einem Supermarkt in Dresden-Laubegast 860 Euro aus einer Kasse gestohlen. Wie die Polizei berichtete, begab sich der Mann zunächst mit einem Jogurt an die Kasse.

Voriger Artikel
Radfahrer kollidieren auf dem Körnerweg – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Mann mit Schädelbruch irrt auf Flughafen Dresden herum

Symbolbild

Quelle: Volkmar Heinz

Als ihm die 33-jährige Kassiererin das Wechselgeld herausgab, habe er dann in den Kassenschub gegriffen und das Geld erbeutet. Danach flüchtete er aus dem Markt an der Österreicher Straße.

Bereits am Dienstag kam es zu zwei ähnlichen Fällen in Dresden. In der Pirnaischen Vorstadt konnte ein unbekannter Täter mehrere hundert Euro erbeuten. Er hatte in einem Supermarkt an der Gerichtsstraße in die Kasse einer 25-jährigen Verkäuferin gegriffen. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad in Richtung Stadtzentrum.

Nur 20 Minuten später kam es in der Äußeren Neustadt zu einem weiteren Diebstahl. In einem Markt an der Königsbrücker Straße erbeutete ein Mann auf die Gleiche Art und Weise etwa 100 Euro. Er flüchtete erneut mit dem Rad. Die Kassiererinnen beschrieben den Dieb als etwa 25 bis 35 Jahre alten, etwa 1,80 Meter großen und schlanken Mann, so die Polizei. Er hatte sehr kurze blonde Haare und trug zur Tatzeit einen gestreiften Pullover, eine Jeanshose und ein beigefarbenes Basecap.

Die Dresdner Polizei geht davon aus, dass es sich bei allen drei Fällen um einen Täter handelt. Die Ermittler prüfen auch, ob er für einen gleichgelagerten Diebstahl im Juli an der Dürerstraße verantwortlich ist. In allen Fällen seien das Vorgehen und die Personenbeschreibungen ähnlich, so die Beamten, die Zeugen bitten, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr