Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
LKW-Fahrer bei Unfall auf der Autobahn bei Dresden schwer verletzt

LKW-Fahrer bei Unfall auf der Autobahn bei Dresden schwer verletzt

In Höhe der der Autobahnanschlussstelle Dresden-Hellerau ereignete sich am Mittwochmorgen ein Unfall, bei dem ein Lkw-Fahrer schwer verletzt wurde. Der 43-jährige Slowake war nach Polizeiinformationen gegen 9 Uhr mit seinem LKW auf der A 4 in Richtung Görlitz unterwegs.

Aus ungeklärter Ursache fuhr er auf einen anderen Lkw auf. Der Mann wurde in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und durch die Feuerwehr mit schwerem Bergungsgerät befreit. Er musste aufgrund seiner schweren Verletzungen mit einem Hubschrauber in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden.  

Die Autobahn war im Zuge der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt, es gab erhebliche Verkehrsbehinderungen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr