Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
LKA Sachsen gelingt Schlag gegen tschechische Autodiebe

LKA Sachsen gelingt Schlag gegen tschechische Autodiebe

Den Kriminalisten des LKA Sachsen ist ein Schlag gegen tschechische Autodiebe gelungen. Wie das Landeskriminalamt am Mittwoch mitteilte, wurden im Nachbarland mehrere Wohnungen, Garagen und Hallen von insgesamt elf Verdächtigen durchsucht.

Voriger Artikel
Schafbock überrascht Hausbewohner in Dresden-Hosterwitz
Nächster Artikel
Unfallflucht in Dresdner Seevorstadt – Polizei sucht Zeugen
Quelle: Volkmar Heinz

Die Beschuldigten sollen den Diebstahl von hochwertigen Autos aus Sachsen organisiert haben. Anschließend wurden die Fahrzeuge zerlegt und über das Internet verkauft, teilen die Fahnder mit. Die Autos sollen vor allem aus Dresden stammen. Insgesamt wurden fünf Haftbefehle vollstreckt, zudem fünf Arrestbeschlüsse veranlasst.

Bei der mehrtägigen Aktion in der vergangenen Woche wurden mehrere Motoren, Airbags, Sitze und andere Autoteile sichergestellt. 63 Autos habe man konkreten Straftaten zuordnen können. Zum Abtransport des beschlagnahmten Diebesgutes sei ein 7,5-Tonnen-Lkw nötig gewesen. Nun läuft die weitere Überprüfung und Auswertung der Funde.

php4cf83fd78d201310171317.jpg

Friederike Pohl ist das neue Stollenmädchen

Zur Bildergalerie
php82ffc39723201310180854.jpg

Auch in diesem Jahr war die Schlange für die begehrten "Welcome Packages" lang.

Zur Bildergalerie
php9432af556a201310181050.jpg

Luise Finsterbusch

Zur Bildergalerie
php352a6c8b96201308141652.jpg

An den drei Halteplätzen am Bürgersteig des Dresdner Hauptbahnhofs dürfte der Notstand zunehmen. Abhilfe könnte der geplante ZOB schaffen.

Zur Bildergalerie
php160497571a201310161717.jpg

Eine zusätzliche Haltestelle am Franz-Liszt-Platz soll die Erreichbarkeit der S-Bahn verbessern.

Zur Bildergalerie
php09dfe311a1201310171825.jpg

Mehrere Hundert Pflegekräfte haben am Donnerstag in Dresden für faire Löhne und bessere Arbeitsbedingungen demonstriert.

Zur Bildergalerie
php136219392e201305191803.jpg

Die Abschlussparade des Dixielandfestivals 2013 in Dresden zog Zehntausende Besucher an.

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr