Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kupplungsschaden vereitelte Diebstahl in Dresden-Pieschen

Kupplungsschaden vereitelte Diebstahl in Dresden-Pieschen

Der Defekt eines Fahrzeugs hat in der Nacht zum Donnerstag einen Diebstahl im Dresdner Stadtteil Pieschen verhindert. Nach Polizeiangaben waren Unbekannte gewaltsam in ein Firmengebäude an der Hubertusstraße eingedrungen.

Voriger Artikel
Radfahrer beschädigte parkende Pkw auf der Schweriner Straße – Dresdner Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
Mercedes in Dresden-Friedrichstadt gestohlen
Quelle: Stephan Lohse

Aus den Räumen entwendeten sie diverse Bohrtechnik im Wert von rund 15.000 Euro.

Die Sachen verluden sie auf einen Kleintransporter der Firma, der im Hof stand. Der Abtransport mit dem Fahrzeug scheiterte jedoch, weil es einen Kupplungsschaden hatte und nicht gestartet werden konnte. Die Täter ließen deshalb den Transporter samt Diebesgut zurück und flüchteten.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr