Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Kruzianer stellen Dieb in der Dresdner Kreuzkirche

Kruzianer stellen Dieb in der Dresdner Kreuzkirche

Zwei Kruzianer haben am Sonntag nach ihrem Auftritt im Gottesdienst einen mit seiner Beute flüchtenden Dieb gestellt. Der Mann habe zuvor vier Sänger des Dresdner Kreuzchores im Umkleideraum in der Kreuzkirche bestohlen, teilte die Polizei am Montag mit.

Voriger Artikel
Waffenlager in Dresden-Pieschen – ehemaliger Wohnungsmieter stellt sich der Polizei
Nächster Artikel
Vier Menschen in Dresden-Strehlen bei einem Verkehrsunfall verletzt

Die 18-Jährigen bemerkten den Mann, folgten ihm und stellten ihn vor dem Gotteshaus zur Rede.

Quelle: Sebastian Kahnert

Die 18-Jährigen bemerkten den Mann, folgten ihm und stellten ihn vor dem Gotteshaus zur Rede. Der 38-Jährige übergab ihnen die gestohlenen Geldbörsen. Er wurde wenig später von alarmierten Beamten vorläufig festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr