Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Krise beim VC Dresden: Steht das Projekt Bundesliga vor dem Aus?

Krise beim VC Dresden: Steht das Projekt Bundesliga vor dem Aus?

Beim Volleyball-Männer-Erstligisten VC Dresden herrscht offenbar kurz vor Weihnachten Krisenstimmung. Eigentlich wollten die Geschäftsführer Matthias Broda und Jan Pretscheck gestern auf einer Pressekonferenz Auskunft zur finanziellen Situation geben.

Voriger Artikel
Unbekannte Diebe stehlen Multicar in Dresden-Klotzsche
Nächster Artikel
Wohnungseinbrüche: Dresden gilt deutschlandweit als relativ sicher

Doch der Termin wurde kurzfristig abgesagt, nach dem Gesellschafterversammlung am Abend zuvor unterbrochen wurde. In der Begründung heißt es: "Allerdings wurde bereits festgestellt, wenn alle bisher noch offenen Sponsoren-Verhandlungen scheitern, dann ist das Erstligaprojekt Männervolleyball stark gefährdet. Bis Donnerstag stehen noch weitere wichtige Gespräche an, die letztendlich die zu treffenden Entscheidungen maßgeblich beeinflussen werden."

Vor dieser Saison hatten sich die Verantwortlichen das Ziel gesetzt, den bisherigen Mini-Etat von 150 000 Euro zu verdoppeln. Vor einigen Wochen war dieses Budget aber noch nicht gedeckt und zudem entsprachen die zuletzt mehr als mageren Zuschauereinnahmen nicht annähernd den Kalkulationen. Dazu gesellte sich zuletzt auch eine sportliche Krise, die offenbar ihre Ursachen in Kommunikationsproblemen zwischen Trainerin Sylvia Roll und Teilen der Mannschaft hatte.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.12.2013

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr