Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kriminellen in Dresden nach Hinweis von Anwohner gefasst

Fahndungserfolg Kriminellen in Dresden nach Hinweis von Anwohner gefasst

Mit einem gestohlenen Roller hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Dresden-Tolkewitz einen 26-Jährigen erwischt. Der junge Mann hatte aber noch deutlich mehr auf dem Kerbholz.

Symbolfoto

Quelle: Archivt

Dresden. Dank eines Zeugen hat die Polizei am Montagabend in Tolkewitz einen Dieb gestellt. Wie die Beamten erst jetzt mitteilten, wurde der 26-Jährige auf der Weesensteiner Straße gestellt. Einem Anwohner war der junge Mann aufgefallen, weil er mit einem Roller mehrmals hin- und hergefahren war und anschließend mehrfach in ein- und demselben Haus verschwand. Die Polizei entdeckte auf der Weesensteiner Straße zunächst nur eine Vespa. Eine Überprüfung ergab, dass das Zweirad am vergangenen Wochenende vom Wallgäßchen gestohlen worden war. Kurz darauf erschien ein junger Mann, bei dem es sich um den Vespafahrer handelte. Die Polizisten kontrollierten den 26-Jährigen und fanden dabei ein Handy, nach dem bereits gesucht wurde. Es ist am 12. Januar aus einer Wohnung an der Hans-Sachs-Straße (Trachenberge) gestohlen worden. Außerdem hatte der junge Mann eine Servicecard einstecken, die sich ursprünglich in einem Portmonee befand, das am 21. April aus einem Büro an der Trachenberger Straße gestohlen worden ist.

Die Beamten nahmen den jungen Mann fest. Ein Ermittlungsrichter schickte ihn inzwischen hinter Gitter.

Von cs

Dresden, Weesensteiner Straße 51.0338675 13.8107057
Dresden, Weesensteiner Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr