Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Kriminelle auf Beutetour in Dresden-Bühlau

Einbruchsserie Kriminelle auf Beutetour in Dresden-Bühlau

Auf vier Einrichtungen hatten es Einbrecher in Bühlau abgesehen. Alle befinden sich an der Ecke Bautzner Landstraße/Grundstraße. Aber nicht überall haben die Täter Beute gemacht.

Symbolfoto

Quelle: imago stock&people

Dresden. In Bühlau an der Bautzner Landstraße waren Einbrecher in der Nacht zum Sonntag aktiv. Dort ist gleich in vier Einrichtungen eingebrochen worden, berichtete die Polizei: In die Räume eines Pflegedienstes, einer Nachhilfe-Einrichtung, in eine Praxis und das Lager einer Bibliothek. Die Mitarbeiter des Pflegedienstes vermissen seitdem vier Funktelefone samt den dazu gehörenden Ladegeräten. Ob die Täter auch in der Nachhilfe-Einrichtung Beute gemacht haben, konnte die Polizei am Montag noch nicht sagen.

Aus der Praxis wurden zwei Kameras und eine Geldkassette gestohlen, so die Beamten weiter. Die Mitarbeiter meldeten einen Sachschaden von rund 750 Euro. In dem Bibliothekslager hinterließen die Täter deutliche Spuren bei ihrer Beutesuche, so die Polizei. Was sie mitgenommen haben, ist aber noch nicht bekannt. In diesem Fall konnte die Polizei nur den Sachschaden nennen: 100 Euro.

Von cs

Dresden, Grundstraße 51.061896742854 13.851013183594
Dresden, Grundstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr