Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kradfahrer verletzt sich bei Unfall auf der Meißner Landstraße schwer

Kradfahrer verletzt sich bei Unfall auf der Meißner Landstraße schwer

Am Donnerstagmorgen gegen 6.15 Uhr zog sich ein Motorradfahrer bei einem Sturz auf der Meißner Landstraße in Dresden schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei mitteilte, war der 52-Jährige auf seiner Suzuki in Richtung Cossebaude unterwegs.

Kurz vor der Autobahnanschlussstelle Dresden-Altstadt übersah er offenbar eine 35 Jahre alte Autofahrerin, die mit ihrem Mazda an einer roten Ampel hielt.

Der Suzukifahrer streifte trotz Ausweichmanöver das Heck des Mazda und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An Motorrad und Pkw entstanden jeweils rund 5.000 Euro Schaden.

Im Zuge der Unfallaufnahme kam es auf der Meißner Landstraße für zwei Stunden zu Verkehrsbehinderungen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr