Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kleintransporter stößt mit Straßenbahn auf der Hoyerswerdaer Straße in Dresden zusammen

Kleintransporter stößt mit Straßenbahn auf der Hoyerswerdaer Straße in Dresden zusammen

Am Mittwochmorgen ist es auf der Hoyerswerdaer Straße in Dresden zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einer Straßenbahn gekommen, bei dem ein Mann leicht verletzt wurde.

Voriger Artikel
Polizei entdeckt Leiche - Ehemann der Toten von Bennewitz?
Nächster Artikel
89 Automatenaufbrüche geklärt - Dresdner Kriminalpolizei überführt Diebesbande
Quelle: dpa

 

Der 28-jährige Fahrer des Kleintransporters wollte von der Tieckstraße nach rechts auf die Hoyerswerdaer Straße abbiegen. Die Polizei teilte am Mittwoch mit, dass sich der 28-Jährige zu einem Kurswechsel angesichts eines Verkehrsstaus entschied und geradeaus in Richtung Glacisstraße fuhr. Dabei stieß er mit einer Straßebahn zusammen, die in Richtung Bautzner Straße unterwegs war. Der Fahrer des Kleintransporters erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt ca. 10.000 Euro.

August Modersohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr