Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Kinder aus Auto gerettet: Dresdner Feuerwehr musste am Donnerstag zwei eingesperrte Kinder befreien

Kinder aus Auto gerettet: Dresdner Feuerwehr musste am Donnerstag zwei eingesperrte Kinder befreien

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr gleich zwei Mal innerhalb von 30 Minuten zu eingeschlossenen Kleinkindern im Auto gerufen.   Auf der Saalhausener Straße wurde ein Kind versehentlich in ein im Schatten eines Baumes geparktes Auto eingesperrt.

Voriger Artikel
Passanten angegriffen: In der Äußeren Neustadt in Dresden wurden drei Männer leicht verletzt
Nächster Artikel
39 illegale Migranten von Bundespolizei Dresden festgestellt
Quelle: dpa

Während das Kind unter Beobachtung von Einsatzkräften der Feuerwache Löbtau im Auto verblieb, unterstützte die Feuerwehr die Mutter beim Beschaffen des Ersatzschlüssels. Das Kind war zwar aufgeregt, konnte aber gesund befreit werden.    

Für ein im Auto eingeschlossenes Kleinstkind auf der Holzhofgasse bestand jedoch aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen akute Gefahr. Deshalb war es für die Einsatzkräfte der Feuerwache Neustadt nötig, eine Scheibe des Autos zu entfernen, um das Kind zu befreien. Dank der schnellen Hilfe konnte die Mutter das Kind gesund wieder in die Arme nehmen.

Die Feuerwehr warnt, dass die Körpertemperatur von Kindern, die im sich aufheizenden Auto eingeschlossen sind, sehr schnell zur gesundheitlichen Gefahr werden kann. Im Notfall sollte die Feuerwehr umgehend alarmiert werden

am

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr