Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kind in Dresden-Mickten von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt

Kind in Dresden-Mickten von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt

Ein achtjähriges Mädchen ist am Samstag gegen 17.30 Uhr in Dresden-Mickten von einer Straßenbahn der Linie 9 erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, rannte das Kind gemeinsam mit einem weiteren Mädchen die Sternstraße aus einem Feldweg in Richtung Zelenkastraße.

Eine stadtauswärts fahrende Straßenbahn erfasste das Kind, das durch den Aufprall schwer verletzt und in eine Klinik gebracht wurde.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr