Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Kellerbrand in Einfamilienhaus in Dresden-Plauen

Ursache ungeklärt Kellerbrand in Einfamilienhaus in Dresden-Plauen

Am Dienstagabend ist aus ungeklärter Ursache im Keller eines Einfamilienhauses in Dresden-Plauen ein Feuer ausgebrochen. Wie die Feuerwehr mitteilt, brannten gegen 22.45 Uhr diverse Einrichtungsgegenstände.

Voriger Artikel
Gefährliche Körperverletzung am Wiener Platz Dresden: Angeklagter freigesprochen
Nächster Artikel
Kellerbrände in Dresden: Tatverdächtiger festgenommen

Im Einsatz waren ein Löschzug der Feuerwache Dresden-Löbtau und die Stadtteilfeuerwehr Kaitz.

Quelle: cat

Dresden. Am Dienstagabend ist aus ungeklärter Ursache im Keller eines Einfamilienhauses in Dresden-Plauen ein Feuer ausgebrochen. Wie die Feuerwehr mitteilt, brannten gegen 22.45 Uhr diverse Einrichtungsgegenstände.

Polizisten begannen mit der Brandbekämpfung. Die Feuerwehr löschte das Feuer schließlich mit einem Strahlrohr und belüftete das Haus. Die Bewohner kamen zur Untersuchung auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren ein Löschzug der Feuerwache Dresden-Löbtau und die Stadtteilfeuerwehr Kaitz.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr