Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Keksdiebe am Dresdner Hauptbahnhof geschnappt

Keksdiebe am Dresdner Hauptbahnhof geschnappt

Zwei Keksdiebe konnte die Dresdner Polizei am Montagabend auf frischer Tat stellen. Im Dresdner Hauptbahnhof hatten zwei Männer mehrere Kekstüten aus einem Geschäft gestohlen.

Eine Angestellte informierte umgehend die Bundespolizei, die am Bahnhof zuständig ist. Aufgrund der Personenbeschreibung konnten die Beamten die mutmaßlichen Diebe schnell aufspüren. Sie saßen samt Beute auf einer Bank in der Nähe des Bahnhofs. Die beiden 20 und 24 Jahre alten Männer standen laut Polizei unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln. Sie müssen sich nun wegen Diebstahls verantworten.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr