Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Junger Motorradfahrer bei Unfall mit Straßenbahn in Dresden-Pieschen verletzt

Junger Motorradfahrer bei Unfall mit Straßenbahn in Dresden-Pieschen verletzt

Ein 16-jähriger Motorradfahrer ist in der Nacht zum Donnerstag bei einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn schwer verletzt worden. Der Jugendliche war mit seiner KTM 125 Duke gegen 2 Uhr auf der Rehefelder Straße in Richtung Zentrum unterwegs.

Voriger Artikel
Skoda-Diebstahlsserie in Dresden geht weiter – Polizei gibt Tipps für Autobesitzer
Nächster Artikel
Riskantes Fluchtmanöver durch Dresden – Polizei sucht Opel-Fahrer

Ein 16-jähriger Motorradfahrer ist in der Nacht zum Donnerstag bei einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn schwer verletzt worden.

Quelle: Julia Vollmer

Beim Queren der Kreuzung zur Bürgerstraße übersah er offenbar die Bahn der Linie 13, die in Richtung Markusplatz fuhr.

Wie die Polizei mitteilte, stürzte der junge Fahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von etwa 6.500 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu Beeinträchtigungen des Straßenbahnverkehrs.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr