Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Junger Mazdafahrer stirbt nach Unfall auf der B 6 bei Dresden-Rossendorf

Junger Mazdafahrer stirbt nach Unfall auf der B 6 bei Dresden-Rossendorf

Auf der B 6 in Richtung Bautzen zwischen Dresden-Rossendorf und dem Fischbacher Kreuz ist am Donnerstag gegen 17.30 Uhr ein junger Autofahrer tödlich verunglückt.

Der 26-Jährige war mit seinem Mazda 6 während eines Überholmanövers nach rechts von der Straße abgekommen und mit zwei Bäumen kollidiert.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Fahrer aus dem Auto geschleudert und tödlich verwundet. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Für die Unfallaufnahme und Bergung musste die Bundesstraße bis etwa 21.30 Uhr voll gesperrt werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr