Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Junger Dresdner stellt sich Cannabispflanzen ins Fenster

Junger Dresdner stellt sich Cannabispflanzen ins Fenster

Im Fenster einer Wohnung am Hebbelplatz in Dresden-Cotta hat eine Bürgerin am Montagvormittag mehrere Cannabispflanzen gesichtet. Die Frau informierte gegen 9.30 Uhr die Polizei.

Wie die Beamten mittelten, fanden sie vor Ort vier etwa 50 Zentimeter hohe Cannabispflanzen. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Wie die Beamten mittelten, fanden sie vor Ort vier etwa 50 Zentimeter hohe Pflanzen.

Die Gewächse und ein Rauchgerät wurden im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmt. Gegen den 20-jährigen Mieter wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr