Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Junge Frau in Dresdner Neustadt angegriffen

Polizei sucht Zeugen Junge Frau in Dresdner Neustadt angegriffen

Am frühen Samstagmorgen ist eine 25-jährige Frau von einem Unbekannten auf der Dresdner Alaunstraße angegriffen und sexuell bedrängt worden. Die junge Frau lief zunächst auf der Alaunstraße. Als sie die Tür zu ihrem Haus aufschloss, sprach ein Unbekannter sie an.

Voriger Artikel
Zwei fremdenfeindliche Übergriffe am Wochenende in Dresden
Nächster Artikel
Dresdnerin in München getötet - Lebensgefährte unter Verdacht

Dresden. Am frühen Samstagmorgen ist eine 25-jährige Frau von einem Unbekannten auf der Dresdner Alaunstraße angegriffen und sexuell bedrängt worden. Die junge Frau lief zunächst auf der Alaunstraße. Als sie die Tür zu ihrem Haus aufschloss, sprach ein Unbekannter sie an. Die 25-Jährige wies ihn ab und wollte ins Haus gehen. Der Mann drängte sie in den Hausflur, stieß sie zu Boden und wollte sexuelle Handlungen vornehmen, so die Polizei. Die junge Frau wehrte sich und konnte letztlich die Klingel eines Hausbewohners erreichen. Als dieser in den Hausflur trat, ergriff der Unbekannte die Flucht. Dabei nahm er noch die Tasche der Frau mit. Die 25-Jährige blieb unverletzt.
Der Unbekannte wurde als etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Er hat einen dunkleren Teint und dunkle, kurze, gelockte Haare. Der Mann sprach gebrochen Deutsch. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr