Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Junge Frau in Dresden-Gorbitz angefahren – Polizei sucht Zeugen

Junge Frau in Dresden-Gorbitz angefahren – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagnachmittag ist in Dresden-Gorbitz eine junge Frau von einem VW Golf angefahren worden. Der Täter verließ unerlaubt den Unfallort. Die 20-Jährige war laut Polizei gegen 16.45 Uhr vom Amalie-Dietrich-Platz kommend durch den Fußgängertunnel in Richtung Braunsdorfer Straße gelaufen.

Voriger Artikel
Auto streift in Dresden-Mickten Fußgänger – Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Dresdner Seniorin wehrt sich gegen Handtaschenräuber – Zeugenaussage führt zu Festnahme

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls und Angaben zu dem flüchtigen Fahrer.

Quelle: Volkmar Heinz

Diese wollte sie in Richtung Dahlienweg überqueren, als sie von einem roten VW Golf angefahren wurde.  

Der Wagen kam aus Richtung Julius-Vahlteich-Straße. Die junge Frau stürzte zunächst auf die Motorhaube, dann auf die Straße. Sie wurde nicht verletzt, allerdings wurde ihr Laptop beschädigt. Der Fahrer des VW hielt laut Polizei kurz an, der Beifahrer schaute die junge Frau an, dann fuhr das Duo weiter.  

Der Fahrer ist etwa 20 Jahre alt, der Golf hatte ein Dresdner Kennzeichen. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls und Angaben zu dem flüchtigen Fahrer. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr