Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Junge Buntmetalldiebe in der Dresdner Friedrichstadt ertappt

Junge Buntmetalldiebe in der Dresdner Friedrichstadt ertappt

Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei drei zum Teil noch jugendliche Buntmetalldiebe in der Dresdner Friedrichstadt. Anwohner hatten gegen 21.30 Uhr am Mittwoch Geräusche aus dem Innenhof Schäferstraße/Waltherstraße gehört, die drauf schließen ließen, dass jemand Dachrinnen abmontiert.

Voriger Artikel
Betrüger geben sich in Dresden als Bankmitarbeiter aus, fordern Geld und EC-Karte
Nächster Artikel
Dresdner Autobesitzer hält Alarmanlage für Fehlfunktion – Diebe entkommen

Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei drei zum Teil noch jugendliche Buntmetalldiebe in der Dresdner Friedrichstadt.

Quelle: Stephan Lohse

 

Polizeibeamte gingen den Geräuschen nach und fanden drei Personen, die sofort flüchteten. Sie wurden kurz darauf gestellt. Laut Polizei hatte das Trio im Alter von 13, 15 und 22 Jahren an einem unbewohnten Haus der Schäferstraße etwa sechs Meter Kupferfallrohr abmontiert und zum Abtransport bereitgelegt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr