Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Jugendlicher Fußgänger in Striesen von Linienbus erfasst

Jugendlicher Fußgänger in Striesen von Linienbus erfasst

Am Mittwoch gegen 17.45 Uhr kam es auf der Niederwaldstraße in Striesen zu einem Unfall zwischen einem Bus und einem jugendlichen Fußgänger. Der 15-Jährige wollte offenbar die Niederwaldstraße überqueren und wurde kurz hinter der Pohlandstraße von einem Bus der Linie 61 erfasst.

Voriger Artikel
Taschendiebe machen in Dresden die Äußere Neustadt unsicher
Nächster Artikel
Widersprüche Aussagen zum Unfall eines Einsatzfahrzeugs mit einem Kind

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Jugendliche schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Stephan Lohse

Dieser war auf der Niederwaldstraße in Richtung Schillerplatz unterwegs.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Jugendliche schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 51-jährige Busfahrer erlitt einen Schock. Die Businsassen blieben unverletzt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Aussagen zum Verhalten der Beteiligten machen können, werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr