Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Jugendliche in der Friedrichstadt beim Auto-Einbruch erwischt

Jugendliche in der Friedrichstadt beim Auto-Einbruch erwischt

Auf der Wachsbleichstraße in Dresden-Friedrichstadt wurden am Dienstag gegen 22.45 Uhr zwei Jugendliche auf frischer Tat beim Autoeinbruch erwischt. Eine Passantin hatte beobachtet, wie zwei Personen mit einer Taschenlampe in parkende Wagen leuchteten.

Beamte stellten kurze Zeit später zwei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren mit Glassplittern auf der Kleidung und fanden auch schnell einen nur wenige Meter entfernt abgestellten Renault Megane mit eingeschlagener Seitenscheibe.

Eine aus dem Wagen gestohlene Jacke wurde unmittelbar darauf von den Ordnungshütern gefunden. Die Täter gestanden den Einbruch und auch, dass sie zuvor auf der Räcknitzhöhe bei einem Opel Corsa die Scheibe eingeschlagen und ein Navigationsgerät gestohlen hatten. Bei dem 14-jährigen fanden die Beamten zudem einen Personalausweis, der in der vergangen Woche aus einem Rover auf der Lindengasse gestohlen worden war. Gegen beide Täter wird nun wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall ermittelt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr