Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Jugendliche Reifenstecher in Dresden-Prohlis gestellt

Jugendliche Reifenstecher in Dresden-Prohlis gestellt

Die Polizei Dresden konnte am Donnerstagabend zwei jugendliche Reifenstecher stellen. Eine Anwohnerin der Boxbergstraße hatte das Duo vor ihrem Haus beobachtet, wie es an einem Fahrrad und einen Auto reifen zerstach.

Voriger Artikel
Polizeikontrollen 2011 in Dresden – weniger Raser unterwegs
Nächster Artikel
Verkehrsunfallstatistik Dresden 2011: Am häufigsten krachte es am Neustädter Bahnhof

Insgesamt stellten die Polizisten an 21 Fahrzeugen verschiedenster Marken einen oder mehrere zerstochene Reifen fest.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Weitere zischende Geräusche bewegten die Zeugin gegen 22.30 Uhr zu einem Anruf bei der Polizei. Die Täter entfernten sich inzwischen in Richtung Senftenberger Straße.

Die Beamten konnten die zwei 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen nach einem weiteren Zeugenhinweis in ihrer Wohnung an der Elsterwerdaer Straße ausfindig machen. Insgesamt stellten sie an 21 Fahrzeugen verschiedenster Marken einen oder mehrere zerstochene Reifen fest. Die Täter waren alkoholisiert, teilte die Polizei mit. Der 17-Jährige hatte 2,72 Promille, der ältere Täter 0,64. Gegen die Zwei wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.  

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr