Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Innenstadt - Diebe brechen mehrere Fahrzeuge auf

Innenstadt - Diebe brechen mehrere Fahrzeuge auf

Am Sonntagvormittag sind im Dresdner Innenstadtbereich gleich sechs Autohalter Opfer von Fahrzeugeinbrechern geworden. Im Zeitraum von 9 bis 13.40 Uhr schlugen die Diebe zu und stahlen Gegenstände im Gesamtwert von mehr als 3000 Euro.

Voriger Artikel
Kellerbrand in Seidnitz - Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
Ursache für Fehlalarm im Dresdner Hauptbahnhof ist weiter unklar
Quelle: dpa

So wurden aus einem Mercedes an der Helmut-Schön-Allee zwei Kindertaschen, ein Handy und eine Spielkonsole samt Spielen gestohlen. Aus einem Volvo-Kofferraum an der Blüherstraße fehlten eine Reisetasche mit Ausweisen, Geldkarten und Kleidung. An der Straße „An der Herzogin Garten" gegenüber dem Zwinger stahlen Unbekannte aus einem Mitsubishi zwei Rucksäcke mit Kleidung und einer Kamera. Auf der Devrientstraße wurde ein weiterer Rucksack aus einem Skoda gestohlen.

Auf der Ostraallee schlugen Diebe gleich doppelt zu: Bei einem VW-Transport schlugen sie die Seitenscheibe ein und entwendeten eine Sporttasche mit Kleidung. Aus einem daneben parkenden Opel Corsa stahlen sie einen Rucksack samt Digitalkamera und Tablet-PC.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr